Startbild 2019 HP ohne Messe mit BS.jpg

Bitte beachten Sie: Die letzten Neuigkeiten finden Sie stets unter News

Warum jetzt T2med?

Viele Mediziner und Medizinerinnen wünschen sich ein modernes, zeitgemäßes Programm für ihre Praxis. Es soll nicht aus dem letzten Jahrtausend stammen. Es soll den heutigen Bedürfnissen entsprechen. Es soll nicht altbacken sondern frisch und modern sein.

Und unser Programm hat eine beindruckende Qualität. Und T2med ist schnell. Sehr schnell.

Dr.med. von der Burchard (Geschäftsführer): wir wollen das beste, schönste, schnellste Praxisprogramm in Deutschland sein. Daran arbeiten wir beständig, denn wir wollen noch besser werden. Und das machen wir aus ärztlichen Gründen. Damit die Patientenversorgung optimal funktioniert mit allem, was die EDV dazu beitragen kann.

Wir sind ärztlich geführt. Wir denken und handeln für die Ärzte. Wir sind fair und günstig. Wir sind keinesfalls profitgierig. Wir verkaufen keine Module. T2med ist nicht in zukaufbare Häppchen aufgeteilt: unsere Anwender haben stets das gesamte Programm. Wenn wir neue Eigenschaften entwickelt haben, liefern wir diese kostenlos aus. Wie in Kürze die Arztvernetzung. Dann erhöht sich auch nicht die Software-Wartung.

Wir sind zeitgemäß. modern und hübsch. Mit unserer kostenlosen T2med-App haben Sie T2med auf Ihrem iPhone/iPad und können auch unterwegs dokumentieren, verordnen und abrechnen. Unsere Updates sind beliebt und werden gerne eingespielt. Die Updates dauern am Server nur ca. 10 Minuten und an allen anderen Rechnern tatsächlich nur 10-20 Sekunden pro Arbeitsplatz. Unsere Update-Qualität wird allerortens gelobt.

Immer mehr Ärzte steigen um: über 2.000 Ärzte arbeiten bereits mit T2med. Und es werden wöchentlich mehr.

Die Software – Innovation für Ihre Praxis.

Sofort für Sie erlebbar. Live, in Echtzeit. Und für Sie völlig unverbindlich. Wir haben für Sie eine deutschlandweite überörtliche Beispiel-Praxis eingerichtet, an der nunmehr bereits über 5000 Ärzte und Interessenten teilnehmen. Hier können Sie das Original-T2med im Echtbetrieb bei sich zu Hause testen. Erleben Sie die rasante Geschwindigkeit von T2med. Erleben Sie an Ihrem Wohnort irgendwo in Deutschland, dass ein Befund in der Kartei, den ein Kollege aus München gerade eben eingegeben hat, unmittelbar innerhalb von Millisekunden bei Ihnen sichtbar ist. Schreiben Sie in der Kartei, verordnen Rezepte, geben Anamnesen und Befunde ein. Erleben Sie bei der Befundung, Anamnese und Therapie unsere faszinierenden Eingabehilfen. Genießen Sie die Annehmlichkeit der komplett integrierten Arzneimitteldatenbank – vergessen Sie einfach Fremdprogramme beim Thema Arzneimittel-Datenbank. Machen Sie mit einem mobilen Gerät (iPhone, iPad, iPod) Fotos der Befunde und sehen Sie diese sofort in der Kartei von T2med.

Innerhalb weniger Minuten können Sie T2med live erleben: Alle Informationen zu dieser wohl bislang größten Multi-User-Beispielpraxis Deutschlands finden Sie unter News – Klicken Sie hier

 

 

SCHNELL & EINFACH

Jeden Tag arbeiten unsere über 20 Entwickler an der möglichst besten Gestaltung unseres Programms. Jede Taste und jeder Klick soll optimal sein. Täglich werden fertige Features direkt in der Arztpraxis des Chefs von den Ärzten und Mitarbeitern geprüft. Was nicht optimal in der Bedienung ist, wird sofort verworfen. Ärztliche Ideen, wie sie eben nur aus unserem Berufsstand kommen können, werden direkt umgesetzt. Wir haben den Vorteil des absolut direkten Drahtes der Praxis zu unseren Programmierern: eben direkt aus der Praxis für die Praxis.

153349438.jpg

ÄRZTLICH & KOLLEGIAL

Entwicklung und ständige Optimierung von Software kosten Geld. Daran können wir nichts ändern. Was wir aber machen können: unsere Preise sind einfach und transparent. Wir haben ein sehr simples Preismodell.  T2med wird stets in seinem jeweils vorhandenen gesamten Umfang ausgeliefert. Wir bieten keine sog. Module an, weil wir einfach keine haben. Fehlen z.B. im jeweiligen Programmumfang noch einige Programminhalte, bedeutet dies, dass diese im Rahmen der monatlichen Softwarepflege ausgeliefert werden: hier entstehen keine weiteren Kosten, denn nichts muss gesondert hinzugekauft werden (Die Softwarepflege selbst kostet für eine Einzelpraxis nur EUR 98,00, bei der Softwarenutzung für HZV- und Selektivverträge zuzüglich EUR 18,00 monatlich). Das gilt demnach auch für weitere faszinierende, gänzlich neue Programmteile, welche wir bereits in der Pipeline haben und kostenfrei im Rahmen der Softwarepflege an Sie ausliefern werden!

mehr…

Lima01.jpg

INNOVATIV

Wir sind ganz neu gestartet. Aber die meisten unserer Programmierer haben größte Erfahrungen mit der EDV eines Praxisprogrammes. Heute gibt es neue, faszinierende Technologien, die wir völlig unbelastet einsetzen können. Wir sind modern und zeitgemäß: wir setzen Technologien ein, welche es vor Jahren einfach noch nicht gab. Und das geht am besten mit einem völlig neu konzipiertem Programm. Ein altes Programm ist kaum auf einen zeitgemäßen Zustand zu bringen. So wie man nicht in einen VW-Käfer Airbags einbauen kann. Unser Programm ist nicht nur schnell, effizient (egal ob auf 3, 10 oder 100 PCs), sondern wir haben auch äußerst schnelle mobile Apps, mit denen Sie von überall auf Ihre Patientendaten zugreifen können, wenn Sie online sind. Und unser Programm ist einfach schön anzusehen. Es ist hübsch.


Angekommen in der Zukunft.

Werfen Sie mit uns einen Blick auf einige unserer besten Features.

 

Macbook Pro.jpg
 
 

E-ARZTAKTE

Früher war es üblich, von der Kartei oder Karteikarte zu sprechen. Heute nennen wir das eAkte. Sofort sehen Sie bei jedem Patienten die mittig platzierte eAkte. Die verschiedenen Einträge (Anamnesen, Befunde etc.) werden farblich voneinander abgehoben. Am unteren Rand finden Sie eine Aktionsleiste, mit welcher intuitiv neue Einträge angelegt werden können. Oder: Sie schreiben einfach los und legen ganz automatisch neue Zeilen an.
Der linke blaue Bereich dient zum Wechseln der Patienten oder verzweigt in Übersichten oder weitere Programmteile. Der rechte Bereich dient als Menü für Formulare oder zeigt beim Rezeptieren direkt unsere vollintegrierte Arzneimitteldatenbank.

 

VERORDNUNG

 

Dieser Bildschirm erscheint, wenn Sie die Verordnung öffnen.

Chronologisch sind die zuletzt verordneten Pharmaka aufgelistet. Hier stehen nicht nur Fertigpräparate, sondern auch reine reine Wirkstoffe. Diese sind farbig unterlegt. Denn T2med hat auch eine ausgeklügelte Wirkstoffverordnung, durch die auf den Rezepten kein Präparate-Namen, sondern nur der Wirkstoff steht. Das ist bei uns möglich, denn T2med ist werbefrei und wir müssen keine Pharmafirmen ‘bedienen‘. Auch guter Weg, um die Regress-Gefahr zu mindern.

Bildschirmfoto 2020-01-18 um 13.09.47.png
 
 

 

Ein Rezept zu schreiben, muss einfach und vor allem schnell sein. Nichts darf hier umständlich sein oder gar stören. Eine Taste oder ein Klick: sofort erscheinen die bislang verordneten Medikamente. Einfach auswählen und das Rezept erscheint auf dem Bildschirm. Und dabei jederzeit zur Hand: die Arzneimitteldatenbank. Zu jedem alten oder neuen Medikament sehen Sie rechts die Zusammensetzung, die Indikation, die Nebenwirkungen etc. Wie fast überall lässt sich unser Programm mit Maus, Tastatur oder Finger bedienen.

 

 

 

ARZNEIMITTELDATENBANK MITTEN DRIN IN T2MED

 
 
 

 

Bei der Verordnung von ‘RamiQ’ schnell mal rechts auf ‚Gegenanzeigen‘ geklickt: das Bild zeigt unsere integrierte Arzneimitteldatenbank. Alle wichtigen Informationen zu jeglichem Medikament erscheinen direkt in T2med und das sofort. Externe fremde Arzneimitteldatenbanken sind nicht mehr erforderlich.

 

 

KINDERLEICHTE BEDIENUNG- UNSERE ‘ZAUBERTASTE’

 

Das lieben unsere Anwender: nämlich Strg+Leertaste zu drücken. Diese Tastenkombination geht einfach von der Hand und vor allem funktioniert sie überall im Programm. Damit erscheint ein Suchfenster, in welches Sie z.B. kran eingeben könnten, weil Sie irgendwas mit Kran… machen wollen. Wie zum Beispiel eine Krankenhauseinweisung. T2med zeigt jetzt alles, was dies Buchstaben enthält – eben auch die Krankenhauseinweisung. Aber auch das Muster21 und mehr. Ein Klick und fertig! Sie müssen sich nicht mehr durch irgendwelche Menüs durchhangeln. Mit Strg+Leertaste geht es viel schneller.

 

Vorgangssuche.jpg
 

WÖRTERBÜCHER – EINE INTELLIGENTE HILFE

 

 

Eine schnelle, moderne Hilfe bei der Befundung oder beim Ausfüllen von Formularen: die T2med-Wörterbücher. Komplette Befunde, Therapien oder z.B längere Wörter erscheinen einfach beim Schreiben. Sie wollen ‘Rückenschmerzen’ schreiben und bereits nach ‘Rü’ erscheint ‘Rückenschmerzen’. Jetzt reicht es, die Enter-Taste zu drücken und der Begriff ist da! Im folgenden Beispiel schreiben Sie ‘bel’ und daraus wird nach Enter ‘Belastungsdyspnoe beim Treppensteigen’ – eine enorme Hilfe.

 
 

.

Sie schreiben also einfach los und unmittelbar erscheinen, passend zu den eingegebenen Buchstaben, umfangreiche Vorschläge von Begriffen oder längeren Texten. Einfach auf einen Eintrag klicken oder ‚Enter‘ drücken und der Text wird übernommen. Ohne Mehraufwand können Sie bei Ihrer Arbeit stets neue Formulierungen hinzufügen, die Ihnen ab sofort für zukünftige Einträge zur Verfügung stehen. Bei der Auslieferung von T2med erhalten Sie bereits tausende Formulierungen aus allen Fachgruppen: Sie werden begeistert sein.

Noch besser: Die Wörterbücher arbeiten nicht nur nach den ersten Buchstaben, die Sie gerade geschrieben haben, sondern auch nach Inhalten. So wird nach Tippen von ‚Kni‘ ein Vorschlag ausgegeben wie bspw. ‚Seit Monaten zunehmende Kniegelenksschmerzen‘. Oftmals schreiben Sie einfach ein Thema ‚an‘ und bekommen ausgefeilte Vorschläge präsentiert. Schreiben Sie einfach nur ‚ekz‘ und erhalten folgende Vorschläge:

Das geht nicht nur viel schneller, sondern führt auch zu einem vollständig richtig formulierten Text. Ihre Dokumentation gewinnt an Qualität. Neue Formulierungen können Sie jederzeit hinzufügen: einmal schreiben und danach steht Ihnen die neue Formulierung in der Akte oder in Formularen überall zur Verfügung.

 

 

EIN KOPF VOLLER INFORMATIONEN…

 

Bildschirmfoto 2020-01-18 um 13.31.32.png

Im oberen Bereich, dem Kopfbereich des Bildschirmes, kann man viele sofort sichtbare Informationen unterbringen. Dieser Patient hat einiges: eine Amoxicillin-Allergie, einen Termin für eine FSME-Auffrischung, diverse sprechende Symbole, welche diese Praxis dorthin gezogen hat. Neben dem hilfreichen Patientenbild ist weiter rechts auch die eMail-Adresse des Patienten. ein Klick hierauf und Sie können dem Patienten sofort eine eMail schreiben. Auch der Hausarzt ist vermerkt.

 

DRUCKMANAGER

 
 
 

 
 

 

Hier erscheinen die Druckaufträge Ihrer Praxis. Übersichtlich chronologisch sortiert. Die Farbkodierung und die kleine Vorschau verraten auf den ersten Blick was für ein Formular gedruckt werden soll.

 

 

LABORBLATT

Unser Laborblatt ist keine alte Tabelle, sondern es ist hübsch anzusehen. Und es ist vor allem rasend schnell. Selbst eine jahrelange Laborhistorie ist blitzschnell auf dem Schirm: auch ältere Laborwerte aus Fremdprogrammen werden angezeigt. T2med kann fast immer die alten Daten übernehmen.

Bildschirmfoto 2020-01-11 um 18.28.52.png
 

KV-ABRECHNUNG

Die KV-Abrechnung mit T2med ist unkompliziert und läuft mit hoher Geschwindigkeit durch. Auch in Riesenpraxen. Unsere größte Praxis hat pro Quartal über 12.000 Patienten und hier dauert die Abrechnung weniger als 5 Minuten.

Automatisch wird das KBV-Prüfmodul aufgerufen. Der Versand der Abrechnung ist mit KV-Connect oder über das Abrechnungsportal Ihrer KV möglich.

 

 

MEDIKATIONSPLAN

Unser Medikamentenplan ist schlicht und übersichtlich. In den einzelnen Zeilen können die Medikamente des aktuellen Patienten schnell übernommen werden. Am Ende steht der amtliche Medikationsplan. Jederzeit können Medikamente hinzugefügt oder z.B. Dosierungen geändert werden.

Bildschirmfoto 2020-01-11 um 18.33.49.png

Mobil ohne Kompromisse. Unsere iPad App

 

iPad Retina_Mockup_ak_Verordnung.png
 
 

Die T2med App für das iPad ändert alles. Erledigen Sie Ihren Praxisalltag in ungewohnter mobiler Freiheit. Unsere leistungsstarke App bietet Ihnen einen enormen Funktionsumfang. Mit uns ist es möglich, Ihrer Arbeit auch unterwegs nachzukommen. Ganz egal ob Sie sich in Ihrer Praxis, beim Patienten vor Ort, zu Hause oder im Urlaub irgendwo auf der Welt befinden: wenn Sie online sind, funktioniert T2med einfach überall, denn es verbindet sich blitzschnell und sicher mit Ihrem Praxisserver. Wenn Sie sich nicht im Wifi-Bereich Ihrer Praxis befinden: die Apps funktionieren weltweit und sicher per hochverschlüsseltem VPN-Zugang (Virtual Private Network).Schauen Sie sich z.B. bei einem Hausbesuch an, ob die Labordaten gerade in der Praxis eingetroffen sind: auf dem iPad sehen Sie alle aktuellen Daten der Praxis unmittelbar. Oder schreiben Sie Rezepte mit dem iPad…auch Ihre Mitarbeiterinnen in der Praxis sehen sofort, was Sie gerade eben verordnet haben.

Unsere App ist von der KBV zertifiziert. Alle entsprechenden Vorschriften des AVWG werden eingehalten.

 

 
 

Die Praxis in der Tasche.

 

neues iPhone-Bild.png
 
 

Die T2med App auf dem iPhone werden Sie lieben. Zu Beginn waren wir selbst skeptisch, ob es überhaupt möglich ist, T2med auf dem iPhone lauffähig zu machen. Das begrenzte Platzangebot macht es nicht einfach, den hohen Anforderungen an solch ein System gerecht zu werden.

Als wir dann den ersten Prototypen erstellt hatten und im Praxisalltag testen konnten, waren wir überrascht, wie gut er sich online oder ’nur‘ im Praxis-Netzwerk machte. Mittlerweile wird die T2med-App von über 1000 Ärzten genutzt.

Schnell mal ein Foto für die Karteikarte aufnehmen: im gleichen Moment ist das Bild auf allen PCs oder iPads der Praxis sichtbar. Blitzschnell ein Foto vom akuten Erythem des Patienten machen und sogleich erscheint das Foto auf dem großen Bildschirm an Ihrem Schreibtisch. Eine schnelle und elegante Form der Fotodokumentation! Egal, ob Sie das in der Praxis, bei einem Hausbesuch oder von wo auch immer aus machen. Nicht schlecht: die Apps funktionieren weltweit und sicher per hochverschlüsseltem VPN-Zugang (Virtual Private Network).

Selbst mit dem kleinen iPhone können Sie komfortabel neue Zeilen anlegen. Die Befundung ist dank unserer Wörterbuchfunktion kinderleicht. Sie tippen kaum auf der kleinen Tastatur, sondern wählen bequem aus Ihren eigenen Formulierungen aus.

Verschiedene, oft gebrauchte Befehle rufen Sie leicht auf: einfach den Finger auf den Bildschirm legen und es erscheint eine selbsterklärende Auswahl, wie hier rechts zu sehen

A: Anamnese (legt neue Anamneseszeilen an. Alle Wörterbücher können benutzt werden)

B: Befunde (dto. eine neue Befundzeile)

T: Therapie (dto., eine neue Zeile für Therapie)

L: Leistung abrechnen, inklusive dem kompletten (!) Regelwerk für EBM und GOÄ

daneben ein grünes Symbol, um ein Foto zu machen, ein blaues für unseren Messenger und das letzte Symbol zum Öffnen des Terminkalenders. Schreiben Sie von unterwegs eine Message, erscheint diese unmittelbar in Ihrer Praxis. Mit dem Terminkalender können Sie von unterwegs beliebige Termin vergeben Auch die Terminart können Sie auswählen (z.B. EKB, Blutentnahme etc)

Viele Ärzte nutzen das iPhone auch, um mal schnell abends oder am Wochenende in die Praxis zu ‘schauen’. Von überall her können Sie mit dem iPhone jede eAkte der Patienten aufrufen. Das ist praktisch, wenn mal am Wochenende etwas geklärt werden muss.

 

 

 

Unsere Preise

Eine T2med-Programmlizenz für eine Einzelpraxis kostet bspw. einmalig € 2.400,-. Dieser Preis setzt sich zusammen aus einer Praxislizenz für € 1.600,- und einer Arztlizenz für € 800,-. Gibt es weitere Ärzte (LANR´s) in einer Praxis, so werden entsprechend weitere Arztlizenzen benötigt, die jeweils € 800,- einmalig kosten.

Dabei ist es unerheblich, wie viele Arbeitsplätze mit T2med ausgestattet sind oder in welchem Umfang das Programm genutzt wird. Auch HzV oder Selektivverträge sind in dem einmaligen Lizenzpreis bereits enthalten und müssen nicht hinzu gekauft werden. Gleiches gilt für unsere Apps. Diese können kostenlos aus dem Applestore geladen und somit auf dem iPhone, dem iPad oder dem iPod installiert werden. Ohne jegliche Freischaltung oder kostenpflichtige „Schnittstelle“ in T2med sind die mobilen Geräte dann sofort einsatzbereit – egal auch, wie viele…

Für Ihre Patienten bieten wird eine Patienten-App an. Diese ist für Arzt wie Patient kostenfrei nutzbar.

 

 

Monatliche Software-Pflege

 

Die monatliche Softwarepflege kostet € 98,- für das Beispiel einer Einzelpraxis. Die € 98,- setzen sich zusammen aus der SW-Pflege für die Praxislizenz in Höhe von € 73,- und die für die Arztlizenz in Höhe von € 25,-. Für größere Praxen erhöht sich die Softwarepflege jeweils um € 25,- pro Arzt (LANR).

Darin sind immer die amtlichen Aktualisierungen und unsere werbefreien Arzneimitteldaten enthalten. Alle laufenden Erweiterungen der bestehenden Programmteile und sämtliche neue Funktionen sind in der Softwarepflege enthalten.

Einzige Ausnahme: HZV- und Selektivverträge. Hier berechnen wir weitere € 18,- pro Monat an Softwarewartung  – dann aber auch immer für sämtliche Verträge, die Sie nutzen. Hintergrund: die Pflege der vielen, verschiedenen Verträge führt bei uns zu einem erheblichen Aufwand, auch personell.

Die eigentlichen HZV- und Selektivvertrags-Software-Bestandteile in T2med, welche gelegentlich auch als HZV-Module bezeichnet werden, werden bei uns im Rahmen der normalen Softwarepflege automatisch ausgeliefert, sind dann komplett integrierte Programmeigenschaften und sind als solche nicht kostenpflichtig (bis auf die o.a. monatliche zusätzliche Wartungsgebühr von  € 18,-). Wir bieten somit niemals sog. Module an, weil wir einfach keine haben und keine haben werden.

Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. ges. MwSt.


 

Der T2med Schnellstart.

 

In Deutschland ist die große Mehrheit niedergelassener Ärzte auf eine reibungslos funktionierende Praxis EDV angewiesen. Entscheidet man sich für eine andere Praxissoftware, so war der Umzug oft nicht einfach. Was passiert mit Ihren Patientendaten? Wie gestaltet sich die Übergangsphase? Als eine unserer größten und wichtigsten Herausforderungen stellte sich deshalb schon zu Beginn der reibungslose Wechsel von anderen Systemen zu T2med heraus. Um einer Software für den Arzt gerecht zu werden, war es uns wichtig, dass der Import all Ihrer Daten aus Ihrem Altprogramm schnell und problemlos stattfinden kann. Denn schließlich sind es ja Ihre Daten und Sie wollen sie alle! 

Für die meisten Anbieter gelingt ein Umzug zu T2med ohne Schwierigkeiten. Solch eine Konvertierung verursacht allerdings oft Kosten. Anderseits sparen Sie mit T2med viel Geld und holen diese Kosten sehr schnell wieder rein!

Ihre MFAs werden sich schnell umgewöhnen, denn T2med lässt sich prima und einfach bedienen. Ihre MFAs werden es Ihnen danken.